StartseiteAllgemeinSchieflage

Kommentare

Schieflage — 8 Kommentare

  1. Hallo Holger,

    schön, dass es hier wieder etwas zu schauen gibt.
    🙂
    Hach, ich mag diese Hundertwasserhäuser!

    Die „grüne Zitadelle“ soll wohl sein letztes großes Projekt gewesen sein.

    Liebe Grüße
    von
    Sabine

  2. Hallo ihr Zwei,
    ja, die „Grüne Zitadelle“ war sein letztes großes Projekt, und es ist ihm gelungen. Eine Führung konnten wir leider nicht mit machen. Ich wollte eine auf eigene Faust unternehmen. Den Euro Eintrittsgeld schon aus der Geldbörse heraus gekramt. Dann wurde ich darauf hingewiesen, dass das Drehkreuz nur der Zugang zu den Toiletten ist.
    Liebe Grüße,
    Holger

  3. Menno Holger, jetzt hätt ich mich beinahe an meinem zweiten Frühstück verschluckt – Toilettendrehkreuz 😀

  4. Lieber Holger,
    schön, dass es wieder was von Dir zu lesen gibt.
    Es kann sein, dass Du Dir die Toilettenräumlichkeiten nicht hättest entgehen lassen sollen… ehrlich! Ich war mal im Hunderwasserhaus in Wien – im Reiseführer stand, man solle die Ausgabe eines Euro nicht scheuen, die Toilettenanlage wär‘ ein Augenschmaus. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen wertvollen Hinweis!
    Schade… jetzt hast Du’s möglicherweise verpasst.
    Liebe Grüße

  5. Liebe Claudia,
    es war bestimmt nicht der letzte Besuch in Magdeburg, beim nächsten Mal opfere ich den Euro und drehe mich durch das Kreuz. (Vorher viel trinken, es muss sich ja lohnen) Bei einem Immobilienanbieter waren auch Fotos im Fenster, da eine Wohnung noch zu vermieten war. Auch das Innere der Wohnung entspricht dem Stil. Nur der Mietpreis 🙁
    Liebe Grüße
    Holger

  6. Hat gute Häuser gebaut der Mann! Gibt es da in Magdeburg auch Anfass-Flächen, die dem Passanten einen haptischen Kick vermitteln?

  7. Hallo Bjoern,
    Extra für Passanten gemachte Flächen hab ich da keine gesehen. Wiewohl man aber im vorübergehen das Haus berühren kann. Doch du meinst bestimmt etwas anderes.
    Liebe Grüße,
    Holger

Schreibe einen Kommentar