StartseiteAllgemeinSchloss Osterstein

Seit dem letzten Freitag beginnt für unser Stadtschloss ein neues Kapitel in seiner langjährigen und wechselvollen Geschichte; als Seniorenwohnanlage.

Der Schandfleck mitten in der Stadt ist endgültig Vergangenheit. Die vom Einsturz bedrohte Ruine image verwandelte sich in den letzten 2 Jahren zu einem prächtig sanierten Renaissanceschloss, welches am Freitag den Schlossherren übergeben wurde. Betreiber der Anlage ist die Senioren- und Seniorenpflegeheim gGmbH Zwickau, welche schon mehrere Häuser hier unterhält sowie ein Pflegeleitzentrum für Menschen im Wachkoma.

Am Wochenende war für die, die noch keine Ambitionen hegen in ein Seniorenheim zu ziehen, ein Tag der offenen Tür. Also stellte ich mich auch in die Schlange, um einmal ein Blick in das „Bewohnerzimmer der Zukunft“ zu werfen. Platz für Bücher und ein Internetanschluss war da. Beruhigend. Und um sich schon mal langsam einzugewöhnen, oder um die Senioren nicht abgeschieden leben zu lassen, gibt es noch einen historischen Weinkeller (leider noch im Bau) sowie Schlosshoffeste und Veranstaltungen wie Buchlesungen in der Hofstube.

image


Kommentare

Schloss Osterstein — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar