StartseiteAllgemeinEine ziemlich einseitige Unterhaltung

Heute hatte ich wieder das Vergnügen, meinem Zahnarzt einen Besuch abzustatten. Im Wartezimmer wollte ich mich gerade gemütlich mit einer Zeitung, in der ein interessanter Bericht über Indien abgedruckt ist, auf die Couch lümmeln. Doch soweit kam es dann doch nicht. Ich durfte dann doch gleich ins Behandlungszimmer. Hat der Zahnarzt solch Sehnsucht nach meinen Zähnen? Ich auf dem Stuhl, Mund weit auf, die Instrumente werkeln an meinen Zähnen und Herr Doktor erzählt und stellt Fragen. Nun weiß ich nicht weiter. Sind es rein rhetorische Fragen oder erwartet er tatsächlich eine Antwort. Da ich ein höflicher Mensch bin, versuche ich dann auch zu antworten. Ob er mit meinen Antworten zufrieden war, kann ich nicht beurteilen. Aber anscheinend reichte ihm ein Ähh, ahh und haa als Antwort. Nach der Behandlung dann aber doch noch ein wenig geplaudert. Alles in allem ein erfolgreicher Besuch beim Zahnarzt. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.


Kommentare

Eine ziemlich einseitige Unterhaltung — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar