Friedensbewegung

Mitte November, vor 26 Jahren, trat ein kleiner Aufnäher seinen Siegeszug durch die DDR an. Er stand für einen Teil der Leute als oppositionelles Symbol gegenüber der Regierung und des damaligen Wettrüstens, und galt als das Erkennungszeichen der damaligen Friedensbewegung. Die Abbildung zeigt einen Mann, welcher ein Schwert zu einem Pflugschar umschmiedet. Die Skulptur ist von Jewgeni Wutschetitsch, einem sowjetischen Bildhauer. Eine Kopie der Skulptur schenkte die UdSSR den Vereinten Nationen. Das Leitmotiv ist ein Teilzitat aus der Bibel, Micha 4:

„Sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spieße zu Sicheln machen. Kein Volk wird gegen das andere das Schwert erheben, und sie werden fortan nicht mehr lernen, Krieg zu führen.“

Ich erinnere mich noch an die Diskussionen mit Polizei und Lehrern, dann riss man den Aufnäher ab. Trotz meiner Schwäche auf dem Gebiet der Handarbeit war nächsten Tags ein neuer an der Tasche.pflug