Nachträglich zum Frauentag

Den hier lesenden Frauen alles Gute, wenn auch verspätet, zum Frauentag.

Frühling

 

Leis´ ein Grün die erwachende Erde bricht,

und drängt sich empor ans Sonnenlicht.

Des Frühlings Atem den Winter verscheucht,

die Lerche in den Feldern schon fleucht.

Am Wegesrand sprießen Blumen so fein

und das soll ein Gedicht zum Frauentag sein?

 

Frühling

Sisley, Alfred: Obstgarten im Frühling, übernommen von http://www.zeno.org – Zenodot Verlagsgesellschaft mbH